Zum Inhalt springen
© Heike G.
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Heike G.

Linsen und Wiener aus dem MC +

5 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:25 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 15.07.2019
Zuletzt geändert am: 01.08.2019
  • 250 gr Teller-Linsen (10 Stunden in ca 500 ml Wasser einweichen)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 TL Rapsöl
  • 2 EL getrocknetes Suppengemüse (Karotten, Pastinaken, Lauch, Selerieblätter, Petersilie)
  • *man kann das Gemüse auch selbstverständlich auch frisch nehmen*
  • 2 EL Tello Gemüsebrühepulver
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Majoran
  • 1-2 El Essig
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:25 Std.
  1. Die Zwiebel schälen und vierteln. In den Mixtopf geben und kurz mit der Turbo Taste zerkleinern. Die Zwiebel mit dem Spatel vom Rand nach unten schieben. Das Öl zufügen und 2 Minuten auf der Anbrat Taste anbraten (ohne Messbecher) Das Suppengemüse zugeben und 10 Sekunden auf Stufe 8 schreddern. Die Linsen abseihen dabei das Einweichwasser auffangen. Die Linsen in den Mixtopf geben. Das Einweichwasser auf 1 Liter auffüllen und ebenfalls in den Mixtopf geben. Das Lorbeerblatt, Majoran und Tello dazu geben. Den Mixtopf verschließen. 10 Minuten / 100°C / Stufe 1 / Linkslauf kochen lassen. Den Dampfgar Aufsatz aufsetzen und die Wiener in den tiefen Einsatz legen. Den Deckel auflegen. 10 Minuten / 120°C / Stufe 1 / Linkslauf kochen lassen. Mit dem Essig abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine