Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Low Carb Brötchen

4 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 20.06.2018
Zuletzt geändert am: 27.06.2018
  • 3 ganze Eier
  • 250g Magerquark
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 15g Leinsamen
  • 15g gemahlene Flohsamenschalen (alternativ. Chia-Samen gemahlen)
  • 55g Weizenkleie
  • 1. Pck. Backpulver
  • 20g Kichererbsenmehl (alternativ. Kokosmehl)
  • 1 TL Salz
  • Körnermischung (Sonnenblumenkörner, Kürbiskörner, Sesam, Leinsamen, Mon, je nach Wunsch und Geschmack) um die Oberfläche der Brötchen einzutunken.
  • Nährwerte:
  • Pro Brötchen (wenn der Teig in 4 genau gleich grosse Stücke geteilt wird):
  • 6.09g - Kohlenhydrate
  • 0.59g - Zucker
  • 122.03 - Kcal
  • 5.84g - Eiweiss
  • 5.50g - Fett
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Eier und Magerquark in den Mixer bei Stufe 4 , 15 Sekunden verrührt.
  2. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Restliche Zutaten beigeben und 20 Sek. auf Stufe 4 mischen.
  4. Teig in einer Schüssel geben und 30 Minuten abgedeckt quellen lassen. (Der Teig sollte schaumig, locker, luftig sein).
  5. nach den 30 Minuten quell zeit, Backofen auf 220° erhitzen (Ober und Unterhitze), die Hände mit kaltem Wasser nass machen und 4 gleich grosse Stücke trennen. Daraus 4 Brötchen (länglich und etwas flach) formen, in die Körnermischung tunken, und mit den Körner nach oben auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  6. Brötchen je einmal länglich einschneiden und in den vorgeheizten Ofen in der untersten Rille des Backofens für 30 Minuten backen. (Wenn bei euch die Rille zu weit unten ist, dann nehmt sicherheitshalber die zweit unterste Rille). Fertig.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine