Zum Inhalt springen
© tipa85
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © tipa85

Low Carb Brötchen

4 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 20.06.2018
Zuletzt geändert am: 27.06.2018
  • 3 ganze Eier
  • 250g Magerquark
  • 30g Sonnenblumenkerne
  • 15g Leinsamen
  • 15g gemahlene Flohsamenschalen (alternativ. Chia-Samen gemahlen)
  • 55g Weizenkleie
  • 1. Pck. Backpulver
  • 20g Kichererbsenmehl (alternativ. Kokosmehl)
  • 1 TL Salz
  • Körnermischung (Sonnenblumenkörner, Kürbiskörner, Sesam, Leinsamen, Mon, je nach Wunsch und Geschmack) um die Oberfläche der Brötchen einzutunken.
  • Nährwerte:
  • Pro Brötchen (wenn der Teig in 4 genau gleich grosse Stücke geteilt wird):
  • 6.09g - Kohlenhydrate
  • 0.59g - Zucker
  • 122.03 - Kcal
  • 5.84g - Eiweiss
  • 5.50g - Fett
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Eier und Magerquark in den Mixer bei Stufe 4 , 15 Sekunden verrührt.
  2. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Restliche Zutaten beigeben und 20 Sek. auf Stufe 4 mischen.
  4. Teig in einer Schüssel geben und 30 Minuten abgedeckt quellen lassen. (Der Teig sollte schaumig, locker, luftig sein).
  5. nach den 30 Minuten quell zeit, Backofen auf 220° erhitzen (Ober und Unterhitze), die Hände mit kaltem Wasser nass machen und 4 gleich grosse Stücke trennen. Daraus 4 Brötchen (länglich und etwas flach) formen, in die Körnermischung tunken, und mit den Körner nach oben auf das mit Backpapier belegte Blech legen.
  6. Brötchen je einmal länglich einschneiden und in den vorgeheizten Ofen in der untersten Rille des Backofens für 30 Minuten backen. (Wenn bei euch die Rille zu weit unten ist, dann nehmt sicherheitshalber die zweit unterste Rille). Fertig.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Stefan_R am 20.12.2018 um 22:37 alle

kann man den Teig einfrieren? Bin alleine und 4 Stk. passen nicht ganz ins konzept.

von tipa85 am 07.03.2019 um 10:08 alle

Hi, sorry für die späte Antwort. Das weiss ich leider nicht. Müsste man ausprobieren.

von charlie am 14.12.2018 um 10:53 alle

Wow ich liebe diese Brötchten 😍 musste leider auf Joghurt ausweichen, habe 6 Stück in eine Muffinform geformt und Sie sind perfekt .. Mega lecker und gesund dazu ! Danke für das tolle Rezept wird bei Favoriten gespeichert.

von tipa85 am 07.03.2019 um 10:08 alle

Freut mich, ich mache die Brötchen auch immer wieder.

von mrsanna am 18.11.2018 um 21:30 alle

Weizenkleie kann Heißhunger auslösen. Bei Low Carb Ernährung eher kontraproduktiv. Ich werde Haferkleie verwenden.

von Pikachu1997 am 05.07.2018 um 17:19 alle

Sehr lecker und sehr einfach in der Zubereitung! Dürften noch etwas knusprig sein, aber ansonsten echt super!!

von Pepper am 21.06.2018 um 22:33 alle

15 min rühren?

von tipa85 am 27.06.2018 um 13:46 alle

Nein, sorry, 15 Sekunden. Habe es jetzt angepasst.