Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mangopüree mit Pistazien & Vanillecreme

8 Gläser
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 14.01.2018
  • 70 g Pistazien
  • 2 Mangos à 250 g
  • 8 Zweige Zitronenmelisse
  • 1 Vanilleschote
  • 1 P. Vanillezucker
  • 100 ml Sahne
  • 4 Tl Cointreau
  • 100 g Joghurt

AUSSERDEM:

  • 8 kleine Gläser

Nährstoffe

Pro Glas: 

  • Brennwert:
    486 kj / 116 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Die Pistazien ca. 15 Sek./Stufe 9 im Mixbehälter grob zerkleinern und in einer Pfanne ohne Öl leicht anrösten, bis sie anfangen zu duften. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Die Melisse waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Anschließend 8 Melisseblätter zur Dekoration beiseitelegen und die restlichen Blätter mit dem Mangofruchtfleisch im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 pürieren. Umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen.
  3. Für die Vanillecreme die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen und mit dem Vanillezucker und der Sahne in den Mixbehälter geben. Rühraufsatz einsetzen und ca. 2 Min./Stufe 3 unter Beobachtung bis zum Erreichen der gewünschten Festigkeit cremig aufschlagen.
  4. Den Cointreau unter den Joghurt rühren und die Sahne unterheben. Zuerst das Mangopüree gleichmäßig auf die Gläser verteilen, als zweite Schicht die Pistazien darauf geben und mit der Vanillecreme abschließen. Mit den beiseitegelegten Melisseblättern dekorieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Tytalus am 14.01.2018 um 20:17 alle

sehr lecker :)