Zum Inhalt springen
© Helena M.
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Helena M.

Manti mit dem Kürbis

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 60 Min.
Erstellt am: 21.03.2021
Zuletzt geändert am: 22.03.2021
  • Für den Teig:
  • 370 gr. Mehl
  • 180 gr. Wasser
  • 20 gr. Öl
  • 1 T.L Salz
  • Für die Füllung:
  • 200gr. Zwiebeln
  • 500 gr. Kürbis
  • 1 T.L Salz
  • 1/2 T.L. Pfeffer
  • 2-3 E.L. Öl + 1/2 T.L. Kurkuma
Zubereitung
Zubereitungszeit
60 Min.
Fertig in
1:30 Std.
  1. Zuerst machen wir den Teig. Alle Zutaten für den Teig ins Mixtopf geben und 20 Sek. bei 2 Geschwindigkeit kneten. Den Teig raus nehmen, ein mal durch kneten und bei Seite stehlen.
  2. Zwiebeln schälen, grob schneiden und in Mixbehälter geben. 8 Sek. bei Turbo zerkleinern. Bei Seite stehlen.
  3. Kürbis schälen und in ca 1,5 bis 2 cm Große Stücke schneiden. In Mixbehälter geben und ca. 20 bis 30 Sek. bei Turbo zerkleinern. Zwiebel dazugeben, Salz, Pfeffer und 8 Sek. bei Geschwindigkeit 5 zusammen rühren. Die Füllung ist fertig.
  4. Den Dampfaufsatz mit der Pflanzenmargarine anstreichen.
  5. Teig auf 3 Teilen teilen. Auf einem mit Mehl bestäuben Tisch, rollen wir den Teig möglich quadratisch und ca. 2-3 mm Dick aus. Schneiden wir Quadrate ca 8x8 cm aus. Die Füllung (1 EL.) in die Mitte legen. Zuerst gegenüber Seite mittig 5 cm zusammendrucken, dann untere offene Teig Seit nach oben mittig heben , heften und die Ecken schön schließen. Die Seitlich abstehende Ecken um Manti zusammen drucken. Auf Dampfaufsatz platzieren.
  6. 700 ml Wasser in Mixbehälter geben, Dampfaufsatz einrasten und 30 Min, bei 120 Grad, Geschwindigkeit 1 garen.
  7. In zwischen 2-3 Esslöffel Öl erhitzen, Kurkuma dazugeben. Die fertige Manti heiß servieren, mit dem Öl bepinseln. Guten Appetit

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine