Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Matjessalat

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
Zuletzt geändert am: 06.11.2020
  • 500 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 1 Tl Salz
  • 1 Zwiebel (50 g)
  • 2 Äpfel (380 g)
  • 4 Gewürzgurken (100 g)
  • 100 g saure Sahne (10 % Fett)
  • 1 El Mayonnaise
  • 100 g Joghurt (1,5 % Fett)
  • 2 El gehackter Dill (TK)
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 8 Matjesfilets

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1825 kj / 436 kcal
  • Eiweiß: 25 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Fett: 24 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:30 Std.
  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in den Kocheinsatz geben. Den Mixbehälter mit 500 ml zimmerwarmem Wasser füllen, den Kocheinsatz in den Mixbehälter einhängen, 1/2 Teelöffel Salz darübergeben und die Kartoffeln mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  2. Anschließend den Kocheinsatz entnehmen und die Kartoffeln vollständig, am besten über Nacht, abkühlen lassen. Den Mixbehälter leeren und reinigen.
  3. Die Zwiebel schälen und halbieren, die Äpfel waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und schälen. Die Zwiebel, die Äpfel und die Gewürzgurken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Masse mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Saure Sahne, Mayonnaise, Joghurt, Dill, je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  5. Die Matjesfilets in mundgerechte Würfel und die gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Beides in eine Schüssel geben und vorsichtig mit der Sauce vermischen. Kalt stellen.

TIPP

Noch besser schmeckt der Matjessalat, wenn Sie ihn vor dem Servieren mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine