Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mediterranes Brot

12 Scheiben
Einfach
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 10.10.2017
Zuletzt geändert am: 19.09.2018

FÜR 12 SCHEIBEN / KASTENFORM 24 CM

  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 1 P. Trockenhefe
  • 1 El Apfelessig
  • 50 ml Öl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 50 g geriebener Käse (z.B. Parmesan, 32 % Fett i.Tr.)
  • 15 g getrocknete Kräuter der Provence
  • 1/2 Tl Salz

AUSSERDEM:

  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Scheibe:

  • Brennwert
    628 kj / 150 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Mehl, Trockenhefe, 70 ml kaltes Wasser, Apfelessig, Öl und Eier in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste zu einem glatten Teig verkneten. Den geriebenen Käse, die Kräuter der Provence und das Salz dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 35 Sekunden/Stufe 4 unterrühren. Den Teig sofort in eine gefettete Kastenform füllen und auf mittlerer Schiene 55 Minuten backen. Falls das Brot zu hell erscheint, die Backzeit gegebenenfalls verlängern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von silvermoonmay am 31.05.2020 um 20:30 Uhr

Die Kräuter schmecken sehr vor und das Brot ist auch nicht fluffig. Wenn ich es noch einmal versuche, kommen weniger Kräuter rein und ich lasse den Hefeteig vorm Backen noch gehen.

von Thomas1958 am 04.01.2020 um 17:28 Uhr

von achim am 30.08.2019 um 19:59 Uhr

2 Eier sind genug! Die Hefe sollte zeit haben zu gehen. Die Hälfte an Kräutern reicht und man kann röstzwiebeln und getrocknete Tomaten zufügen.

von achim am 30.08.2019 um 20:10 Uhr

Wenn die Hefe nicht wirken kann (augehen) kann man besser noch backpulver nutzen. Mit Hefe sollte man dein Teig bei 37 Grad ruhen lassen. 😊

von achim am 30.08.2019 um 20:35 Uhr

Habe das Brot nocheinmal gemacht. Ich empfehle 70 ml lauwarmes Wasser . Das erste kneten habe ich wiederholt. Dann meinen connect losgelassen für 30 min. Dann wieder nach umgestellten Rezept gearbeitet. Hatte doppelte teigmasse, da Hefe aufgegangen. Am energie direkt in Kastenform und backofen . Traumhaft für meine 30 Gäste. 😊

von countrymoni am 11.03.2018 um 07:16 Uhr

Was ist mit den 70 ml Wasser gehören die dazu? Sind oben im Rezept nicht dabei

von Vivien_MC am 12.03.2018 um 09:42 Uhr

Hallo Countrymoni, ja, die 70 ml Wasser gehören dazu. Wasser wird in der Zutatenliste grundsätzlich nicht aufgeführt. Viele Grüße Vivien

von Tytalus am 14.01.2018 um 20:15 Uhr

Brot ist schnell und einfach, aber die Gewürze würde ich beim nächsten Mal anpassen

von Anna-Laura am 07.12.2017 um 14:18 Uhr

von Zimtstern24 am 24.11.2017 um 11:13 Uhr

Hallo, ich würde das Brot gerne backen. Habt ihr TK Kräuter oder getrocknete genommen ??

von Vivien_MC am 24.11.2017 um 12:57 Uhr

Hallo Zimtstern24, wir haben getrocknete Kräuter verwendet. Du kannst aber auch frische Käuter oder TK-Kräuter verwenden. Viele Grüße Vivien

von redsonja1978 am 17.01.2018 um 18:39 Uhr

Du bewertest das Rezept mit 5 Sternen, obwohl Du es noch gar nicht gebacken hast?

von Schnecke221 am 13.10.2017 um 09:56 Uhr

Hallo, mir fehlen die Angaben: Backofen: Umluft? Ober- und Unterhitze? oder oder??

von Vivien_MC am 13.10.2017 um 12:22 Uhr

Hallo Schnecke22, wenn keine Angaben gemacht sind gilt immer Ober- und Unterhitze. Viele Grüße Vivien

von Schnecke221 am 16.10.2017 um 05:52 Uhr

Danke!😀

von Asmo am 23.07.2017 um 16:47 Uhr

Tolles Brot und schnell gemacht. Habe die doppelte Menge italienische Kräuter genommen, fertig aus der Kühltruhe. Diese habe ich natürlich vorher aufgetaut :-) Habe Olivenöl genommen.