Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mexikanische Lasagne

MC connect
6 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 06.05.2019

FÜR 6 PORTIONEN (AUFLAUFFORM 20 X 30 CM)

  • 200 g Edamer (40 % Fett)
  • 1 große Zwiebel (120 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 El Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Msp. Zimt
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/2 Tl Chiliflocken
  • 255 g Kidneybohnen aus der Dose
  • 285 g Mais aus der Dose
  • 800 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (100 g)
  • 400 g Schmand (24 % Fett)
  • 10 Weizentortillas (FP)

AUSSERDEM

  • Fett für die Form

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2713 kj / 648 kcal
  • Eiweiß: 33 g
  • Kohlenhydrate: 38 g
  • Fett: 40 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Auflaufform einfetten.
  2. Den Käse in grobe Stücke schneiden, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Anschließend umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  3. Die Zwiebel schälen, vierteln und in den Mixbehälter geben. Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/4 Sekunden zerkleinern, anschließend mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Das Olivenöl hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste /3 Minuten anbraten.
  5. Das Rinderhackfleisch, 1 Teelöffel Salz, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Zimt, 2 Prisen Pfeffer und die Chiliflocken hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste anbraten.
  6. Die Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Den Mais ebenfalls in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Bohnen, Mais und Tomaten in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/Stufe 2/100 °C garen.
  7. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit ½ Teelöffel Salz und dem Schmand in einer Schüssel vermengen.
  8. Etwas von der Rinderhackfleischmasse in die Auflaufform geben und mit Weizentortillas bedecken. Diese gegebenenfalls der Auflaufform entsprechend zuschneiden. Etwas Schmandcreme auf den Tortillas verteilen. Den Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist und mit der Hackfleischmasse enden.
  9. Zum Schluss den Käse darüberstreuen und die Lasagne im vorgeheizten Backofen 35 Minuten backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine