Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Miesmuscheln in würziger Tomatensauce

MC
4 Portionen
Mittel
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 22.12.2015
Zuletzt geändert am: 16.10.2016
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 kg Miesmuscheln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 getrocknete Peperoncini
  • 2 Tl Fenchelsamen
  • 8 El Olivenöl
  • 800 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 250 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • 4 große Scheiben Weißbrot
  • Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert:
    2830 kj / 676 kcal
  • Eiweiß: 63 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen. In den Mixbehälter geben, ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Den Mixbehälter gründlich reinigen. Die Muscheln unter fließendem kaltem Wasser waschen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Den Knoblauch schälen und mit den Peperoncini in den Mixbehälter geben. Ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Fenchelsamen und 3 El Olivenöl hinzugeben und ca. 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 dünsten. Die Tomaten, den Wein und 125 ml Wasser hinzugeben, salzen und ca. 15 Minuten/100 °C/Stufe 1 verrühren. Die Muscheln in den tiefen Dampfaufsatz geben, auf den Mixbehälter aufsetzen und ca. 15 Minuten/SF Dampfgaren/Stufe 1 garen.
  2. Das übrige Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Brote darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten und großzügig pfeffern.
  3. Die Muscheln in eine große Schüssel geben, dabei geschlossene Muscheln aussortieren und wegwerfen. Die Tomatensoße über die Muscheln geben und mit der Petersilie bestreuen. Dazu die gepfefferten Brote servieren

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine