Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mini-Calzone mit Gorgonzola

20 Stück
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 16.12.2016
  • 1/2 Tl Zucker
  • 1 Tl Trockenhefe
  • 250 g Mehl
  • 2 Tl Olivenöl
  • 1 Tl Salz
  • 4 getrocknete Tomaten in Öl
  • 125 g Gorgonzola
  • Pfeffer
  • 15 g Rucola
  • Olivenöl zum Bestreichen
  • Fett für das Backblech

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    1444 kj / 345 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Fett: 10 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. 165 ml lauwarmes Wasser, Zucker und Hefe in den Mixbehälter geben und ca. 25 Sek./Stufe 2 vermischen.
  2. Mehl, Olivenöl und Salz zugeben, ca. 3 Min./Stufe 3 verkneten und den Teig dann abgedeckt an einem warmen Ort mind. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig anschließend sehr dünn ausrollen und 40 runde Plätzchen ausstechen. 20 Plätzchen auf ein gefettetes Backblech legen.
  4. Den Mixbehälter gründlich reinigen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Gorgonzola und Pfeffer zugeben und alles ca. 8 Sek./Stufe 3 vermischen. Den Rucola waschen und trocken schütteln. Auf jedes Teigplätzchen gut 1 Tl der Käse-Tomaten-Mischung und 2 Rucolablätter geben. Mit den restlichen Teigplätzchen bedecken und die Ränder zusammendrücken. Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) etwa 15 Minuten knusprig backen. Mit 1 Tl Olivenöl bestreichen und servieren.

Die Mini-Calzone können Sie auch mit Mozzarella- und Tomatenscheiben, mit kleinen Emmentalerkreisen und gekochtem Schinken oder mit Pilzen belegen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von OlliHH am 16.12.2016 um 17:59 alle