Zum Inhalt springen
© mscn
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © mscn

Möhren-Lasagne

MC connect
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:50 Std.
Zubereitungszeit: 70 Min.
Erstellt am: 05.03.2019
Zuletzt geändert am: 29.04.2019
  • 60 g Cashewkerne,
  • 150 ml Wasser,
  • ca. 450-500 g Mohrrüben,
  • 10 g Olivenöl,
  • 2 Dosen fein gehackte Tomaten (800 g)
  • 2 TL Salz,
  • 1 TL Pfeffer,
  • 2 TL Curry,
  • 2 TL Streuwürze oder Gemüsebrühpulver,
  • 1-2 Glas Rotwein,
  • 1 EL Basilikum getrocknet oder frisch,
  • 1 EL Oregano,
  • 1 EL Thymian,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 2 EL Tomatenmark,
  • 200 g Lasagneplatten,
  • 200 g geriebenen Käse, ich nehme Emmentaler
Zubereitung
Zubereitungszeit
70 Min.
Fertig in
1:50 Std.
  1. Cashew-Sahne erstellen, dazu 60 g Cashewkerne im Mixbehälter abwiegen, mit eingesetztem Messbecher, Turbo-Taste/7 Sekunden zerkleinern.
  2. 150 ml Wasser hinzugeben und mit Turbo-Taste/7 Sekunden vermischen.
  3. Möhren schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In den Topf geben, 15 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  4. Olivenöl zugeben und 2,5 Minuten/Stufe 1/100°C anbraten.
  5. Die Tomaten, Gewürze, Gemüsebrühpulver, Tomatenmark, die Knoblauchzehe gepresst dazugeben und den Rotwein hinzufügen. 15 Sekunden/Stufe 3 vermengen.
  6. Bei 8 Minuten/Stufe 1/100°C anbraten. In der Zwischenzeit kann man schon mal den Ofen auf 200°C vorheizen.
  7. Zum Schluss die Sauce abwechselnd mit den Lasagneplatten in die Auflaufform schichten, mit der Sauce anfangen und aufhören. Anschließend mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Heißluft, ca. 35 bis 40 Min backen. Ggf. Oberhitze dazuschalten, damit der Käse goldbraun wird.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine