Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Möhren-Tomaten-Aufstrich

MC connect
12 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:24 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 13.04.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022
  • 1 kleine Zwiebel (50 g)
  • 100 g weiche Butter
  • 3 Möhren (250 g)
  • 2 Stängel Thymian
  • 150 g Tomatenmark
  • 1 Tl gerebelter Oregano
  • 2 Tl Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Zucker

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    327 kj / 78 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 3 g
  • Fett: 7 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:24 Std.
  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. 25 g weiche Butter in Stücken dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten/100 °C dünsten.
  2. Die Möhren schälen, waschen, putzen, in 3 cm große Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Restliche Butter in Stücken, Tomatenmark, Thymian, Oregano, 2 Teelöffel Salz, 3 Prisen Pfeffer und 2 Prisen Zucker dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/10 Minuten/100 °C dünsten.
  4. Mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 5–9 schrittweise ansteigend pürieren. Anschließend in eine Schale umfüllen und kühl stellen.

 

TIPPS:

Der Möhren-Tomaten-Aufstrich kann auch wie Pesto mit Nudeln gemischt werden.

Nach Belieben kann der Aufstrich zusätzlich mit Chiliflocken oder Currypulver abgeschmeckt werden.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine