Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Möhrenbratlinge

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 16.10.2017
  • 800 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 El Marsala
  • 80 g zarte Haferflocken
  • 1 Tl abgeriebene Orangenschale
  • 2 El gehackter Kerbel
  • 2 El gehackte Haselnusskerne
  • 2 Eier
  • 4 El gemahlene Haselnüsse zum Wälzen

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1436 kj / 343 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Möhren waschen und schälen, Zwiebel abziehen und mit den Möhren im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Butter zufügen und alles ca. 4 Minuten/100 °C/Stufe 2 dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Marsala dazugießen. Ca. 15 Minuten/90 °C/Stufe 2 weich garen lassen. Abkühlen lassen. Die Möhren-Zwiebel-Mischung ca. 40 Sekunden/Stufe 9 fein pürieren. Haferflocken und alle restlichen Zutaten außer den Haselnüssen zufügen. Alles ca. 1 Minute/Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten. Evtl. weitere Haferflocken zufügen. Kleine Bratlinge daraus formen und diese in den gemahlenen Haselnüssen wälzen.
  2. Möhrenbratlinge in einer geölten Grillschale auf den heißen Grill legen. Etwa 10–15 Minuten unter Wenden grillen. Oder in einer Pfanne in Öl braten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

am 16.10.2017 um 19:09 alle

Als erstes Rezept mit meinem MCPausprobiert und total begeistert, sehr sehr lecker und einfach zu machen.