Zum Inhalt springen
© Nick251
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Nick251

Möhreneintopf vegetarisch

MC connect
2-3 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:55 Std.
Zubereitungszeit: 31 Min.
Erstellt am: 13.12.2019
Zuletzt geändert am: 18.12.2019
  • 600g kleine Kartoffeln
  • 600g Möhren
  • 100g Butter
  • 3 TL Gekörnte Gemüsebrühe
  • 200ml Wasser
  • Gehackte Petersilie (3-4 Teelöffel)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • Pfeffer gemahlen (schwarz)
  • Muskatnuss gemahlen
Zubereitung
Zubereitungszeit
31 Min.
Fertig in
0:55 Std.
  1. Den Mixbehälter mit 500 ml Wasser befüllen. Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. Kocheinsatz einsetzen und die Kartoffeln hinzugeben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgartaste 15 Minuten dampfgaren.
  2. Möhren waschen und in ca. 3-4cm kleine Stücke schneiden, Zwiebel schälen und vierteln. Nach dampfgaren Kocheinsatz mit Kartoffeln entnehmen, Mixbehälter entleeren, ausspülen und den Mixbehälter wieder einsetzen.
  3. 3 TL Gemüsebrühe in 200ml Wasser geben, umrühren und in den Mixbehälter schütten. Kartoffeln, Möhren, Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixbehälter geben und für 20 Sekunden auf Stufe 9 zerkleinern.
  4. Die Butter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Minuten auf Stufe 1 bei 95 Grad garen. 5 Minuten vor Ende die Petersilie hinzugeben und je nach Geschmack mit Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von janinesto am 19.05.2020 um 12:16 Uhr

Super lecker. ich habe noch creme fraiche und etwas soja soße hinzugefügt. allerdings sollte man die möhren mit garen.

von Kayuschka am 18.05.2020 um 17:39 Uhr

von MajaB am 13.05.2020 um 18:36 Uhr

von Keilriemen1 am 25.03.2020 um 17:33 Uhr

Die Möhren waren noch hart und geschmacklich war das auch nichts für mich. Außerdem war es für einen Eintopf viel zu flüssig. Schade.

von Ohlsmann am 18.01.2020 um 15:32 Uhr

Sehr lecker. Wir haben den Tipp von Zucker-Maus gleich umgesetzt. Köstliche Mahlzeit.

von Zucker-Maus am 09.01.2020 um 11:25 Uhr

Sehr lecker, aber leider waren die Möhren noch hart. Beim nächsten mal werden die Möhren auch Dampfgegart.