Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Möhrensuppe mit Garnelen

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 28.08.2017
  • 500 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer
  • 2 El Butter
  • 100 ml Orangensaft
  • 750 ml Hühnerbrühe
  • 4 küchenfertige Riesengarnelen
  • 1–2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Limettensaft
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1/2 Tl Currypulver
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 El frisch gehackter Koriander

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    921 kj / 220 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Die Möhren waschen, putzen und schälen, Zwiebel und Ingwer schälen. Alles grob zerteilen und im Mixbehälter ca. 12 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben, Butter zugeben und ca. 7 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten.
  2. Mit Orangensaft und Hühnerbrühe ablöschen und ca. 20 Min./100 °C/Stufe 2 kochen.
  3. Die Garnelen längs einschneiden und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen von allen Seiten einige Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln. Die Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Die Suppe ca. 1 Min./Stufe 4–8 schrittweise ansteigend pürieren und mit Salz, Pfeffer, Chili- und Currypulver pikant abschmecken. Dann die Crème fraîche ca. 1 Min./Stufe 1 einrühren. Die Suppe auf Schüsseln verteilen, mit frisch gehacktem Koriander bestreuen und jeweils 1 Garnele hineinsetzen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine