Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Nicolchen77
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Nicolchen77

Mohnkuchen mit Quark und Streuseln

12 Stücke
Mittel
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 22.05.2020
Zuletzt geändert am: 20.07.2020
  • Streusel:
  • 100g Zucker
  • 200g Butter kalt in Stücke
  • 300g Mehl
  • 1 Ei
  • Mohnschicht:
  • 250g Mohn ungemahlen
  • 130g Zucker
  • 500g Milch
  • 80g Hartweizengries
  • 80g Butter
  • 2 Eier
  • Quarkschicht :
  • 2Eier
  • 500g Magerquark
  • 80g Zucker
  • 1 geh. Tl Vanilliezucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. Streuselteig: Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alle Zutaten in den Mixtopf geben 10 Sekunden Stufe 5 zu Streuseln verarbeiten , den Vorgang bei Bedarf wiederholen. Die Hälfte der Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken , die restlichen Streuseln umfüllen und kalt stellen.
  2. Mohnschicht : Mohn in den Mixtopf geben und 1 Minute Stufe 10 zerkleinern. Übrige Zutaten für die Mohnschicht zugeben und 9 Minuten Stufe 3 100Grad aufkochen. Etwas abkühlen lassen und in die Springform auf den Teig streichen. Mixtopf spülen.
  3. Quarkschicht : Alle Zutaten für die Quarkschicht 10 Sekunden Stufe 5 verrühren. Vorsichtig auf der Mohnschicht verteilen . Nun die restlichen Streusel auf die Quarkschicht verteilen .
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Da 50 Minuten backen . Guten Appetit . Der Kuchen schmeckt auch ein paar Tage später noch saftig und lecker und lässt sich prima einen Tag vorher zubereiten.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine