Zum Inhalt springen
© HOYER Handel GmbH, Foto: Kurt-Michael Westermann
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mousse au Chocolat

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 08.01.2018

Pro Portion: 

  • 200 g Zartbitter-Schokolade (70% Kakaoanteil)
  • 3 Eier
  • 2 TL löslicher Kaffee
  • 50 g Butter
  • 200 g Sahne (vorzugsweise Konditorsahne, 35 % Fett), eiskalt

Nährstoffe

  • Brennwert:
    2395 kj / 572 kcal
  • Eiweiß: 11 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 48 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Schokolade in Stücke brechen, in den Mixbehälter geben und 30 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Anschließend die Schokolade mit dem Spatel an der Wand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Eier, löslichen Kaffee und Butter in den Mixbehälter zur Schokolade geben und 8 Minuten/70° C/Stufe 3 verrühren. Anschließend in eine Schüssel umfüllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Mixbehälter reinigen und kalt stellen.
  3. Rühraufsatz auf den Messereinsatz aufsetzen, Schlagsahne zugeben und 1 – 2 Minuten/Stufe 3 steif schlagen (unbedingt beobachten!).
  4. Steif geschlagene Sahne (etwas zum Garnieren übrig lassen) unter die Schokocreme heben und mindestens 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen.
  5. Zum Servieren von der Mousse mit einem Esslöffel Nocken abstechen und in Dessertschalen geben. Mit etwas Schlagsahne garniert anrichten.

 

Extra-Tipp:

Auch weiße Schoko-Mousse schmeckt sehr lecker! Verwenden Sie dafür einfach weiße Schokolade. Besonders nussig schmeckt die weiße Mousse, wenn Sie unter Punkt 2 etwa 2 EL geriebene Mandeln statt des löslichen Kaffees mit verarbeiten und zum Servieren eine fruchtige Soße oder rote Grütze dazu reichen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine