Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mürbegebäck mit Parmesan

40 Stück
Einfach
Fertig in: 12:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 100 g Parmesan (32 % Fett)
  • 120 g gesalzene Butter
  • 180 g Mehl (Type 405)
  • 1 Tl gerebelter Thymian
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eigelb (Größe M)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    201 kj / 48 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 3 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
12:30 Std.
  1. Den Parmesan entrinden, in grobe Stücke schneiden und in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/10 Sekunden fein zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Die Butter in Stücken dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 3 vermischen. Mehl, gerebelten Thymian, edelsüßes Paprikapulver und das Ei dazugeben und alles mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten verkneten.
  3. Den Teig herausnehmen, in zwei Hälften teilen und jeweils zu einer Rolle mit 4 cm Durchmesser formen. Die Rollen einzeln in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank kalt stellen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  5. Die Teigrollen aus der Frischhaltefolie lösen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit dem verschlagenen Eigelb bepinseln. Im Ofen 20 Minuten backen. Sollten die Plätzchen etwas zu hell erscheinen, die Backzeit gegebenenfalls verlängern. Anschließend herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von moniundudo am 09.12.2018 um 22:15 Uhr