Zum Inhalt springen
© Jalilado
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Jalilado

Müsli-Muffins

MC connect
30 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 05.01.2019
Zuletzt geändert am: 18.06.2019
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60 g Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 100 g Datteln
  • 80 g Walnüsse
  • 250 g Äpfel
  • 50 g Haferflocken
  • 250 g Magerquark
  • 2 Eier
  • 80 ml Rapsöl
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Die Äpfel entkernen und vierteln. Zusammen mit den Datteln und den Walnüssen 5 - 10 Sekunden/Stufe 7/0° zerkleinern.
  2. Alle restlichen Zutaten hinzugeben und 3 Minuten/Stufe 3/0° verrühren.
  3. Den fertigen Teig in Muffin-Förmchen füllen und bei 180°C/Umluft 20 Minuten im Backofen backen.
  4. Guten Appetit!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von peachypink am 29.03.2019 um 10:00 alle

Hallo LaryDmnn! Vielen Dank für das Rezept! Hast du bei den Muffins auch schon mal komplett auf Zucker verzichtet? Die Datteln geben ja schon recht viel Süße. Hast du sie als "normale" große Muffins oder als die kleinen Mini-Muffins gebacken? Viele Grüße!

von peachypink am 29.03.2019 um 10:02 alle

Und die Äpfel ungeschält?

von Jalilado am 25.04.2019 um 19:56 alle

Habe sie bis jetzt immer mit Zucker gemacht, ich denke aber ohne schmecken sie auch, ich mag es allerdings gerne süß! Den Apfel kann man auch umgeschält lassen :) LG

von Dandeelia am 11.02.2019 um 18:02 alle

Was soll ich denn Angaben mit Grad im Backofen wäre es schon immer sinnvoll mitzuteilen ob es um Umluft geht oder ober Unterhitze. Ich vermute mal bei einem Backpulver Teig sollte es nur Ober-Unterhitze sein weil der Luftzug nicht so gut tut.

von Jalilado am 13.02.2019 um 17:26 alle

Das habe ich schon versucht zu ergänzen, wird aber nicht ins Rezept übernommen. Ich backe sie immer mit Umluft, denke aber Ober-/Unterhitze wird auch gehen. Die Muffins sind nicht so 'fluffig' wie andere, sondern eher kompakt und saftig :)