Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Mulligatawny-Suppe

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:36 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 23.09.2021
Zuletzt geändert am: 25.02.2021
  • 3 mittelgroße Schalotten (100 g)
  • 1 große Möhre (100 g)
  • 2 Frühlingszwiebeln (100 g)
  • 1 Stück Ingwer (2 cm)
  • 1 El neutrales Öl
  • 1 El indische Madras-Currypaste
  • 1 reife Mango (300 g)
  • 1 milde rote Chilischote (15 g)
  • 1 kleiner roter Apfel (100 g)
  • 700 ml heiße Hühnerbrühe
  • 100 ml zimmerwarme Kokosmilch
  • 1 Tl gemahlene Kurkuma
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1499 kj / 358 kcal
  • Eiweiß: 39 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:36 Std.
  1. Die Schalotten schälen und halbieren, die Möhre waschen, schälen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und halbieren. Alles in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 7 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Öl und die Currypaste dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/3 Minuten/100 °C/Stufe 1 anbraten.
  2. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und das Fruchtfleisch in Würfel mit Kantenlängen von 2 cm schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, innen und außen waschen und anschließend ohne Stielansatz in Streifen schneiden. Den Apfel waschen, schälen, entkernen und in Würfel mit Kantenlängen von 2 cm schneiden.
  3. Die heiße Hühnerbrühe, die zimmerwarme Kokosmilch, Mango, Apfel, Chilistreifen und Kurkuma in den Mixbehälter geben. Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend in Würfel mit Kantenlängen von 2 cm schneiden und in den Kocheinsatz geben. Den Kocheinsatz in den Mixbehälter einhängen und alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/13 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen. Prüfen, ob die Hähnchenbrustwürfel gar sind und die Kochzeit gegebenenfalls um einige Minuten verlängern.
  4. Den Kocheinsatz entnehmen und die Suppe mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 7 mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Gewürze mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren. Die Hähnchenbrustfilet-Stücke auf Teller verteilen und mit der Suppe übergießen.

TIPP

Wer es cremiger mag, gibt zusammen mit der Kokosmilch noch 100 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett) dazu.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine