Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Muscheln in Weißwein

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 02.05.2018
  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Frühlingszwiebel (50 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Weißwein
  • 1 Tl Salz
  • 2 El Olivenöl

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1168 kj / 279 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Die Muscheln gründlich reinigen. Geöffnete Muscheln entsorgen.
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern. Umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  3. Frühlingszwiebel und Knoblauch schälen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Olivenöl zugeben und die Frühlingszwiebel-Knoblauch-Mischung ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/100 °C dünsten. Den Weißwein und 800 ml heißes Wasser angießen und mit Salz würzen. Den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen, die Muscheln hineingeben, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen, bis sie sich öffnen. Anschließend noch geschlossene Muscheln entfernen.
  5. Die Muscheln mit Sud nach Belieben begießen und mit Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine