Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Nasi Goreng

MC connect
4-5 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 01.10.2019
Zuletzt geändert am: 12.03.2020
  • 1000 g Wasser (1 l)
  • 2 TL Gemüsebrühe ( 2 Würfel)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 350 g Reis
  • 450 g TK asiatisches Gemüse
  • 330 g Mungobohnenkeimlinge (1 Glas)
  • 500 g Puten Geschnetzeltes
  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 TL Currygewürz
  • 1/2 TL Salz
  • 1-2 EL Sojasauce (nach Geschmack)
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. 1000 g Wasser (1 l) mit 2 TL Gemüsebrühe, 1 TL Kurkuma, 1 TL Salz, in den Mixtopf geben. Das Garkörbchen ein hängen und 350 g Reis einwiegen.
  2. Dampfgaraufsatz aufsetzen und mit 450 g TK asiatisches Gemüse, hinein geben. Dampfgaraufsatz- flach und Deckel auf setzen.
  3. 22 min./ Stufe 1 / 120 °C garen. Während der Garzeit, das Geschnetzeltes vorbereiten.
  4. 500 g Puten Geschnetzeltes mit 1/2 TL Kurkuma, 1 TL Currygewürz, 1/2 TL Salz und 1 EL Öl in einer Schüssel würzen und etwas ziehen lassen. Im Anschluss das Fleisch in einer Pfanne/Wok scharf anbraten.
  5. Das fertige Gemüse mit dem Fleisch, 1 Glas Mungobohnen (abtropfen) und dem Reis in eine große Servierschüssel oder Topf umfüllen. Die Flüssigkeit aus dem Mixbehälter weggießen. -
  6. 1-2 EL Sojasauce (nach Geschmack) unter den Nasi Goreng untermischen und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine