Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Oktopus galizische Art

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1,5 kg Oktopus
  • 1 kleine Zwiebel (50 g)
  • 1 El natives Olivenöl extra
  • 1 Tl grobes Salz
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 1 El rosenscharfes Paprikapulver

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1139 kj / 272 kcal
  • Eiweiß: 45 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Den Mixbehälter mit 1,2 l lauwarmem Wasser füllen und das Wasser mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/120 °C/Stufe 1 aufkochen. In der Zwischenzeit den Oktopus waschen, trocken tupfen und säubern. Die Fangarme vom Kopf trennen und die harten Kauwerkzeuge herausdrücken. Das Fleisch mit dem Stößel eines Mörsers (oder einem Fleischklopfer) weichklopfen. Den Oktopus in den Kocheinsatz geben. Die Zwiebel schälen und vierteln.
  2. Sobald das Wasser kocht, die Zwiebel in den Mixbehälter geben und den Kocheinsatz einhängen. Mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Minuten/90 °C/Stufe 1 garen. Zum Test das Fleisch mit einer Gabel einstechen, um zu prüfen, ob es weich ist. Andernfalls die Garzeit um einige Minuten verlängern. Den Kocheinsatz herausnehmen, auf eine umgedrehte Tasse stellen und den Oktopus abtropfen lassen. Die Arme in 2 cm große Stücke schneiden.
  3. Die Oktopusstücke mit Öl beträufeln, mit Salz und gemischtem Paprikapulver würzen und servieren.

TIPP

Schmeckt am besten einfach pur mit knusprigem Brot.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.