Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: Tina Bumann
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

One-Pot-Pasta mit Gemüse

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 01.07.2022
Zuletzt geändert am: 21.06.2022
  • 7 Stück Petersilienstiele
  • 70 g Zwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 30 g Olivenöl
  • 150 g Paprikaschoten, rot
  • 150 g Paprikaschoten, gelb
  • 80 g Möhren
  • 100 g Frühlingszwiebeln
  • 800 g Wasser
  • 200 g Crème fraîche natur (30 % Fett)
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, schwarz, gemahlen
  • 350 g Mini-Muschelnudeln

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2353 kj / 562 kcal
  • Eiweiß: 14 g
  • Kohlenhydrate: 80 g
  • Fett: 22 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. 1. Petersilie in den Mixbehälter geben, 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. Zwiebel halbieren, mit Knoblauch in den Mixbehälter geben, 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl zufügen und 3 Min. | Anbraten ohne Messbecher dünsten. Währenddessen Paprika, Karotte und Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse zugeben und 3 Min. | Anbraten mitdünsten.
  2. 2. Wasser, Crème fraîche, Gewürzpaste sowie Salz und Pfeffer zufügen und 9 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 100 °C aufkochen.
  3. 3. Muschelnudeln in den Mixbehälter geben, mit dem Spatel unterrühren und nach Packungsangabe plus 1 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 95 °C ohne Messbecher köcheln lassen. Dabei den Kocheinsatz als Spritzschutz auf Mixbehälterdeckel stellen.
  4. 4. Die One-Pot-Gemüsenudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

 

VARIANTE:

Die Gemüsenudeln kannst du statt mit Paprika, Karotten und Frühlingszwiebeln auch mit klassischem Suppengemüse oder weiterem Gemüse deiner Wahl zubereiten.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine