Zum Inhalt springen
© Zaubertopf, Foto: Ira Leoni
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

One-Pot-Pasta „Tomate-Mozzarella“

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 22.02.2021
Zuletzt geändert am: 22.03.2021

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 15 g Tomatenmark
  • 500 g Kirschtomaten
  • 100 g Sahne
  • 50 g Schmelzkäse
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 400 g Penne
  • 1 EL Speisestärke
  • 3 Kugeln Mozzarella (à 125 g Abtropfgewicht)
  • einige Blättchen frisches Basilikum

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3320 kj / 793 kcal
  • Eiweiß: 32 g
  • Kohlenhydrate: 84 g
  • Fett: 37 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. 1 Die Knoblauchzehe in den Mixbehälter geben und Turbo-Taste für 3 Sekunden gedrückt halten. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Olivenöl mit dem Tomatenmark zufügen und zusammen 2 Min. | Stufe 2 | 100 °C andünsten.
  2. 2 Die Kirschtomaten halbieren. Sahne, Schmelzkäse, 350 g Tomaten, getrocknete Kräuter, 1⁄2 Teelöffel Salz sowie Pfeffer in den Mixbehälter geben. Die Soße 12 Min. | Stufe 1 | 100 °C kochen. Inzwischen Penne in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, abgießen und die Penne im Topf warmhalten.
  3. 3 Die Soße weitere 2 Min. | Stufe 1 | 100 °C einkochen, Stärke mit 50 ml Wasser vermischen und durch die Deckelöffnung zugeben. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Die Soße 10 Sek. | Stufe 9 pürieren. Dann mit dem Mozzarella und den übrigen Kirschtomaten zu den Nudeln in den Topf geben. Mithilfe des Spatel alles gut vermengen, anschließend auf Teller verteilen und mit Basilikum garniert servieren.

TIPP: Dieses Nudelgericht ist absolut genial. Es ist in nur 30 Minuten servierfertig. Alle Zutaten sind mehrere Wochen haltbar. Anstelle frischer Tomaten könnt ihr auch Tomaten aus der Dose oder aus dem Tetrapak verwenden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine