Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Orecchiette mit Rübensprossen

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 2 Bund Rübensprossen (300 g)
  • 3 Tl Salz
  • 250 g Orecchiette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 eingelegte Sardellenfilets
  • 1/2 Chilischote
  • 5 El Olivenöl
  • 2 Prisen Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3270 kj / 781 kcal
  • Eiweiß: 21 g
  • Kohlenhydrate: 90 g
  • Fett: 35 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Die Rübensprossen verlesen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Nur die kleinen Blätter sowie die Knospen verwenden. Den dünnen Stiel der Knospe kreuzweise einschneiden.
  2. Die Rübensprossen mit 2 Liter kaltem Wasser und 2 Teelöffel Salz im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/7 Minuten/120 °C/Stufe 1 garen.
  3. Das Gemüse in ein Sieb abgießen, dabei die Garflüssigkeit auffangen und zurück in den Mixbehälter gießen. Mit 1 Teelöffel Salz mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/120 °C/Stufe 1 erneut aufkochen. Dann die Nudeln darin ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/Zeit nach Packungsanweisung der Nudeln/130 °C/Stufe 1 bissfest garen. Anschließend die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und den Mixbehälter gründlich ausspülen.
  4. Den Knoblauch schälen, die Chilischote längs halbieren, entkernen und waschen. Die Sardellenfilets waschen und trocken tupfen.
  5. Knoblauch, Chili und Sardellen im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/3 Sekunden grob zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  6. 3 Esslöffel Öl dazugeben und das Ganze ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/1 Minute 30 Sekunden andünsten, in eine Pfanne umfüllen und mit dem restlichen Öl erhitzen.
  7. Das Gemüse und die Nudeln dazugeben, mit 1 Teelöffel Salz und dem Pfeffer würzen und unter ständigem Rühren bei starker Hitze 5 Minuten braten. Die Temperatur reduzieren und das Ganze weitere 5 Minuten durchziehen lassen.
  8. Die Orecchiette mit Rübensprossen auf Tellern anrichten und servieren.

TIPP

Die Knospen der Rübensprossen können auch verwendet werden, wenn die Blüte schon zu sehen ist.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.