Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Osterhasen aus Hefeteig

MC plus
6 Stück
Mittel
Fertig in: 2:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 31.03.2020
Zuletzt geändert am: 04.03.2020
  • 120 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 1/4 Würfel frischer Hefe (10 g)
  • 30 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 320 g Mehl (Type 550)
  • 1 Prise Salz

AUSSERDEM

  • Mehl für die Arbeitsfläche (Type 405)
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 2 El Sahne (30 % Fett)
  • 18 Rosinen

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1524 kj / 364 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 47 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
2:30 Std.
  1. Zimmerwarme Milch, Hefe und Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/37 °C/Stufe 1 erwärmen. Butter in Stücken, Ei, Mehl und 1 Prise Salz dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste verkneten.
  2. Den Teig in 6 Teile teilen, jeweils zu Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigkugeln mit den Händen in Ovale ziehen und das obere schmale Ende mit einem scharfen Messer 5 cm einschneiden. Die Enden etwas auseinanderziehen und zu Ohren formen. Die Teig-Hasen auf den Backblechen mit etwas Abstand platzieren und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eigelb und Sahne verrühren, die Hasenköpfe gleichmäßig damit bestreichen. Anschließend jedem Hasen 3 Rosinen als Augen und Nase legen.
  5. Die Bleche nacheinander 15 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine