Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Osterhasen aus Hefeteig

MC connect
6 Stück
Mittel
Fertig in: 2:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 31.03.2020
Zuletzt geändert am: 17.02.2020
  • 120 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 1/4 Würfel frischer Hefe (10 g)
  • 30 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 320 g Mehl (Type 550)
  • 1 Prise Salz

AUSSERDEM

  • Mehl für die Arbeitsfläche (Type 405)
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 2 El Sahne (30 % Fett)
  • 18 Rosinen

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1449 kj / 346 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 47 g
  • Fett: 16 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
2:30 Std.
  1. Zimmerwarme Milch, Hefe und Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 1/37 °C erwärmen. Butter in Stücken, Ei, Mehl und 1 Prise Salz dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/1 Minute 30 Sekunden verkneten.
  2. Den Teig in 6 Teile teilen, jeweils zu Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  3. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teigkugeln mit den Händen in Ovale ziehen und das obere schmale Ende mit einem scharfen Messer 5 cm einschneiden. Die Enden etwas auseinanderziehen und zu Ohren formen. Die Teig-Hasen auf den Backblechen mit etwas Abstand platzieren und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eigelb und Sahne verrühren, die Hasenköpfe gleichmäßig damit bestreichen. Anschließend jedem Hasen 3 Rosinen als Augen und Nase legen.
  5. Die Bleche nacheinander 15 Minuten goldbraun backen. Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine