Zum Inhalt springen
© Platzers
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Platzers

Pane Pugliese im Römertopf

MC connect
1 Brot ca.800gr Portionen
Mittel
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 16.02.2020
Zuletzt geändert am: 26.03.2020
  • Vorteig
  • 200 gr. Weizenmehl Typ 550 oder Dinkelmehl Typ 630
  • 120 ml. Wasser
  • 2 gr. frische Hefe
  • Hauptteig
  • Vorteig siehe oben
  • 200 gr. Weizenmehl Typ 550 oder Dinkelmehl Typ 630
  • 120 gr. Hartweizengrieß
  • 240 ml. Wasser
  • 20 gr. Salz
  • 10 gr. frische Hefe
  • 10 ml. Apfelessig
  • Prise Zucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. Vorteig - Alle Zutaten in einen verschließbaren Behälter verrühren. Verschließen und bei Zimmertemperatur 2 Stunden gehen lassen. Danach über Nacht in Kühlschrank kalt gehen lassen, mindestens 10-12 Stunden.
  2. Hartweizengrieß Stufe 6 für 20 Sekunden mahlen
  3. Wasser, Salz, Hefe und eine Prise Zucker zufügen. 2 Minuten; Stufe 1; 37°
  4. Essig, Mehl und Vorteig hinzufügen. 1 Minute 30 Sekunden Knetstufe.
  5. per Hand nochmal durchknetten. Teig soll fest sein und nicht fliesen. Ggf. noch etwas Mehl zufügen. In verschließbaren Behälter geben und in Kühlschrank für 24 Stunden kalt gehen lassen.
  6. Römertopf oder Topf mit Mehl oder Haferflocken ausstreuen. Kerne nind auch möglich. Teig durchknetten, in Form bringen und in Römertopf, es geht auch ein normaler ofenfester Topf, geben. Im Topf mit geschlossenen Deckel 4 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  7. Ofen vorheizen 230° Ober/Unterhitze. Teig nach belieben einschneiden. Brot mit aufgesetzten Deckel für 40 Minuten backen Deckel abnehmen und weitere 10 Minuten backen Brot auf ein Gitter stürzen und abkühlen lasssen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine