Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Paprika-Sahne-Hähnchen mit Reis

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:32 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.01.2020
Zuletzt geändert am: 20.08.2019
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 1 El weiche Butter
  • 3 rote Paprikaschoten (450 g)
  • 4 Hähnchenbrustfilets (à 250 g)
  • 3 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer
  • 300 g Spitzen-Langkornreis (Kochzeit 15 Minuten)
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 20 g Speisestärke
  • 200 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 2 El Ajvar
  • 1 El Tomatenmark

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3400 kj / 812 kcal
  • Eiweiß: 71 g
  • Kohlenhydrate: 75 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:32 Std.
  1. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Petersilie umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/1 Sekunde zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die weiche Butter dazugeben und die Zwiebelstücke ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/110 °C dünsten.
  3. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Hähnchenbrustfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 1,5 cm breite Streifen schneiden.
  4. Die Hähnchenstreifen in einer Schüssel mit 2 Teelöffeln edelsüßem Paprikapulver, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer vermengen und mit den Paprikastreifen im tiefen Dampfgaraufsatz und im flachen Dampfgareinsatz verteilen.
  5. Den Kocheinsatz in den Mixbehälter einhängen und mit Reis befüllen. Die heiße Gemüsebrühe über den Reis in den Mixbehälter gießen. Den flachen Dampfgareinsatz in den tiefen Dampfgaraufsatz einhängen, den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen, verschließen und mit der Dampfgar-Taste/10 Minuten garen.
  6. Den Dampfgaraufsatz verschlossen abnehmen, den Kocheinsatz herausnehmen und beides beiseitestellen.
  7. Die Speisestärke mit 2 Esslöffel kaltem Wasser verrühren, zusammen mit der zimmerwarmen Sahne, Ajvar, Tomatenmark und 1 Teelöffel edelsüßem Paprikapulver zu der Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher 5 Minuten/130 °C/Stufe 3 einkochen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Gewürze mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.
  8. Den Reis, die Hähnchen- sowie die Paprikastreifen auf Tellern verteilen. Mit der Sahnesauce und mit Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine