Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pasta mit Brokkoli und Pilzen

6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 29.10.2019
  • 2 Schalotten (60 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • 300 g Champignons
  • 1l heiße Gemüsebrühe
  • 300 ml Sahne (30 % Fett)
  • 150 g Schmelzkäse (26 % Fett)
  • 1 Prise Muskat
  • 1/2 Tl Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 500 g Penne (12 Minuten Kochzeit)
  • 1 Brokkoli (500 g)

AUSSERDEM

  • geriebener Parmesan

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2671 kj / 638 kcal
  • Eiweiß: 20 g
  • Kohlenhydrate: 63 g
  • Fett: 34 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Schalotten und Knoblauch schälen, Schalotten halbieren und mit der Knoblauchzehe in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Butter hinzufügen und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/4 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und je nach Größe vierteln oder achteln.
  2. 800 ml heiße Gemüsebrühe zu Schalotten und Knoblauch in den Mixbehälter gießen und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/Stufe 1/100 °C erhitzen. Sahne, Schmelzkäse, Muskat, Salz und Pfeffer hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 vermengen. Anschließend die Nudeln und Champignons dazugeben, mit dem Spatel unterrühren und alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/8 Minuten/Stufe 1/100 °C kochen. Brokkoli waschen und kleine Röschen vom Strunk trennen.
  3. Die restliche Brühe und die kleinen Brokkoliröschen in den Mixbehälter geben, mithilfe des Spatels unterrühren und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/6 Minuten/Stufe 1/100 °C weitergaren. Prüfen, ob Brokkoli und Nudeln gar sind und die Kochzeit gegebenenfalls um wenige Minuten verlängern.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten im Mixbehälter ruhen lassen. Pasta nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreut servieren.

TIPP:

Füllen Sie die Pasta mit Brokkoli mit Pilzen nach Ende der Ruhezeit um, da das Gericht im Mixbehälter sonst nachgart.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine