Zum Inhalt springen
© NGV mbH
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pasta mit grünem Spargel und Zitronensauce

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:20 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 08.02.2021
Zuletzt geändert am: 23.02.2021
  • 150 g Parmesan (57 % Fett)
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Tl Salz
  • 2 unbehandelte Zitronen (140 g)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 500 g Spaghetti
  • 2 kleine Schalotten (50 g)
  • 70 g weiche Butter
  • Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3291 kj / 786 kcal
  • Eiweiß: 31 g
  • Kohlenhydrate: 92 g
  • Fett: 32 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:20 Std.
  1. Den Parmesan entrinden und in Würfel mit 3 cm Kantenlänge schneiden. Die Stücke in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern. Den Vorgang nach Belieben wiederholen. Anschließend Parmesan umfüllen und Mixbehälter reinigen.
  2. Den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel waschen, in 6 cm lange Stücke schneiden, in den tiefen Dampfgaraufsatz legen und mit 1 Teelöffel Salz bestreuen. 1 l warmes Wasser in den Mixbehälter füllen, den Dampfgaraufsatz aufsetzen, verschließen und den Spargel mit der Dampfgar-Taste/5 Minuten garen.
  3. Die Zitronen waschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und grob zerpflücken.
  4. Die Nudeln mit 1 Teelöffel Salz nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. 50 g Nudelwasser dabei auffangen.
  5. Den Dampfgaraufsatz abnehmen, den Spargel zu den Nudeln geben und warmhalten. Den Mixbehälter leeren und kalt ausspülen.
  6. Die Schalotten schälen, halbieren und in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die Butter in Stücken in den Mixbehälter geben und die Schalotten ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten/120 °C dünsten. Den Zitronensaft und das aufgefangene Nudelwasser dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/100 °C/Stufe 1 verrühren. 100 g Parmesan dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 unterrühren. Die Sauce mit Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 3 unterrühren.
  7. Die Sauce zu den Nudeln und dem Spargel geben und gut vermengen. Nudeln und Spargel mit abgeriebener Zitronenschale nach Belieben, restlichem Parmesan und Basilikum bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine