Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pasteis de Nata

12 Stück
Einfach
Fertig in: 0:58 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 07.05.2020
Zuletzt geändert am: 27.03.2020

FÜR 12 STÜCK (12ER-MUFFINBLECH)

  • 1 Pk. Blätterteig (aus dem Kühlregal; 25 x 38 cm)
  • 350 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 125 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 30 g Speisestärke

AUSSERDEM

  • Butter für das Muffinblech
  • runder Ausstecher (10 cm Durchmesser)
  • Zimt zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    787 kj / 188 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Fett: 10 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:58 Std.
  1. Den Blätterteig 10 Minuten vor dem Start aus dem Kühlschrank nehmen. Die Mulden des Muffinblechs mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Zimmerwarme Milch, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Eigelbe und Ei in den Mixbehälter geben. Die Speisestärke darübersieben und alles mit eingesetztem Messbecher 8 Minuten/Stufe 3/100 °C garen.
  3. Währenddessen den Blätterteig auf der Arbeitsfläche aufrollen und mit einem runden Ausstecher in 3 Reihen versetzt zueinander 11 Kreise ausstechen. Die Teigreste rundherum abziehen, aufeinanderlegen, mit einer Teigrolle dünn ausrollen und einen 12. Kreis ausstechen. Die Teigkreise in die gefetteten Mulden der Muffinform legen, dabei die Teigränder andrücken und bis zum oberen Muldenrand hochziehen.
  4. Die Milchmischung mit dem Spatel gründlich durchrühren, vom Boden des Mixbehälters lösen und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 glatt mixen. Dann vorsichtig auf die Muffinmulden aufteilen, dabei den Rand nicht übergießen. Die Törtchen im heißen Ofen 20 Minuten backen, bis die Blätterteigränder leicht gebräunt sind. Auch die Puddingfüllung darf sich leicht braun färben.
  5. Die Pasteis de Nata aus dem Ofen nehmen und 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus den Mulden lösen und nach Geschmack mit Zimtpulver bestäuben. Noch warm oder kalt servieren.

TIPP

Anstelle von Zimtpulver kann man die Küchlein auch mit Puderzucker oder einer Mischung aus Puderzucker und Zimt bestreuen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine