Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pastinakensuppe mit Chorizowürfeln

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 25.12.2016
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 große Möhre
  • 3 Pastinaken
  • 125 g Chorizo
  • 1/4 Tl Chilipulver
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 g geschälte, gegarte Maronen (vakuumverpackt)
  • 1 l Hühnerbrühe

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1700 kj / 406 kcal
  • Eiweiß: 29 g
  • Kohlenhydrate: 124 g
  • Fett: 56 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Selleriestange, Möhre und Pastinaken waschen, putzen und grob zerteilen. Das ganze Gemüse zusammen im Mixbehälter ca. 10 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. In ein anderes Gefäß füllen und Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Chorizo grob würfeln und im Mixbehälter ca. 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 andünsten. Aus dem Mixbehälter heben und auf Küchenpapier geben und abtropfen lassen. Warm stellen. Mixbehälter nicht reinigen.
  3. Das zerkleinerte Gemüse im Mixbehälter im Dünstsatz der Chorizo zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten/100 °C/Stufe 2 dünsten. Ggf. 1 El Öl oder etwas Butter zufügen. Chilipulver und Kreuzkümmel hineingeben, alles salzen und pfeffern.
  4. Maronen und Brühe zugeben und alles bei eingesetztem Deckel für die Einfüllöffnung ca. 20–25 Minuten/90 °C/Stufe 1 weich garen.
  5. Die Suppe ca. 30 Sekunden/Stufe 10 bei eingesetztem Deckel für die Einfüllöffnung mixen. Suppe anrichten und mit den Chorizowürfeln bestreuen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von encee am 25.12.2016 um 12:52 Uhr

Der Geschmack der Pastinake kommt etwas zu kurz (finde ich). Aber trotzdem ist es eine wirklich leckere Suppe.

von lisalila88 am 11.12.2016 um 16:52 Uhr

Sehr lecker - habe es ohne Maronen gemacht! Meine chorizo war etwas scharf aber in Kombi mit der pastinake echt super

von Muckelchen1 am 29.10.2016 um 18:49 Uhr

Ein Genuss- sämig, mit vielen Geschmacksnuancen. Nur die Wurst habe ich in der Pfanne und wesentlich länger angebraten.

von Kurkuma am 22.10.2016 um 22:31 Uhr

Ich habe noch Ingwerpulver und zum Schluss etwas Sahne dazugegeben und nur eine Knoblauchzehe verwendet. War sehr lecker.

von Kathrin86 am 16.10.2016 um 20:54 Uhr

Uns hat die Suppe leider nicht so gut geschmeckt. Es hörte sich alle sehr lecker an beim Lesen des Rezeptes, aber es war am Ende nur mittelmäßig.

von klaus1960 am 07.10.2016 um 20:06 Uhr

Richtig lecker.