Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Penne mit Erbsen und Schinken

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:26 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 24.04.2017
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 80 g Parmesan (32 % Fett)
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 200 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 200 ml warme, kräftige Gemüsebrühe
  • 1 El Speisestärke
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Erbsen (TK)
  • 300 g Penne
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2742 kj / 655 kcal
  • Eiweiß: 31 g
  • Kohlenhydrate: 66 g
  • Fett: 29 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:26 Std.
  1. Den Parmesan entrinden, vierteln, in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  2. Die Schalotte schälen, halbieren und im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  3. Zimmerwarme Sahne, zimmerwarme Gemüsebrühe und Speisestärke zugeben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 6 mischen.
  4. Den Kochschinken fein würfeln und zusammen mit den Erbsen und dem Parmesan in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/16 Minuten/100 °C/Stufe 1 aufkochen.
  5. In der Zwischenzeit die Penne nach Packungsangabe gar kochen.
  6. Den Mixbehälterinhalt mit Salz und Pfeffer abschmecken und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 1 unterrühren, dabei mit dem Spatel durch die Deckelöffnung mitrühren.
  7. Die fertige Sauce mit den abgetropften Penne servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Casse2017 am 11.02.2019 um 12:36 alle

von Martina.K am 23.01.2019 um 19:20 alle

von melliinsel am 15.01.2019 um 15:09 alle

Die Soße war bei mir total dünn,alles am Boden festgebrannt ,schade ...

von Vivien_MC am 16.01.2019 um 16:27 alle

Hallo melliinsel, danke für deine Rückmeldung. Hast du ggf. den 3. Schritt übersprungen? Ansonsten können wir nicht nachvollziehen warum die Sauce dünn war und alles am Boden angebrannt ist. Viele Grüße Vivien

von Miamathilda am 09.01.2019 um 15:17 alle

von Diana am 13.11.2018 um 18:06 alle

Kann ich das Rezept auch im mc connect machen

von Vivien_MC am 14.11.2018 um 11:48 alle

Hallo Diana, das Rezept kannst du auch im MC connect machen. Es ist auf deinem Gerät hinterlegt. Viele Grüße Vivien

von danih am 20.09.2018 um 20:59 alle

Lecker, gut geworden habe noch geriebenen Gouda mit zugefügt und im ersten Schritt den Schinken mit den Schalotten und Knoblauch angebraten(Anbrat Taste, die vollen 7 Minuten)und statt Penne gab es Tortellini dazu.

von SannaEver am 07.07.2018 um 15:32 alle

Insgesamt war es lecker, aber leider ist mir der Schinken mit der Soßenmischung total am Boden festgebrannt. Was kann ich da falsch gemacht haben?

von Vivien_MC am 09.07.2018 um 11:42 alle

Hallo SannaEver, hattest du ggf. den Messbecher aus dem Deckel genommen und die Sauce ist dadurch zu stark eingekocht? Brennt dir auch bei anderen Rezepten öfter etwas an? Viele Grüße Vivien

von Yvette am 01.06.2018 um 16:17 alle

von Sissy am 13.05.2018 um 11:43 alle

von Karinsofia am 14.11.2017 um 18:40 alle

von Mimsl am 03.11.2017 um 15:18 alle

von wicht1 am 31.07.2017 um 11:13 alle

von P.E. am 09.06.2017 um 20:37 alle

Das Gericht war super lecker. Ich hab aber statt Parmesan Hirtenkäse genommen. Es könnten etwas weniger Erbsen sein, aber sonst: top

von Liberty am 04.06.2017 um 19:31 alle

Es war lecker aber sehr flüssig

von Vivien_MC am 06.06.2017 um 08:49 alle

Hallo Liberty, bei der Verwendung von TK-Produkten kann es schon mal vorkommen, dass sich mehr Flüssigkeit bildet. In diesem Fall noch etwas Speisestärke anrühren, unterrühren und kurz aufkochen lassen. Viele Grüße Vivien

von Postbeutel am 30.05.2017 um 17:56 alle

Super lecker und einfach. Mein erster Kochversuch mit dem MCP, sofort gelungen. Garzeiten passen genau. Gemüse hat noch Biss.