Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Zaubertopf, Foto: Anna Gieseler
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Pfannkuchen-Auflauf mit Schinken und Tomatensoße

MC connect
4 Portion
Mittel
Fertig in: 1:00 Std.
Zubereitungszeit: 60 Min.
Erstellt am: 22.02.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022
  • 150 g Gouda
  • 200 g Weizenmehl Type 405
  • 400 g Milch
  • 2 Eier
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Rapsöl zzgl. etwas mehr zum Ausbacken
  • 40 g Tomatenmark
  • 2 TL getrocknete italienische Kräuter
  • 800 g stückige Tomaten (Dose)
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 g grünes Pesto (Glas)
  • 12 Scheiben Kochschinken (ca. 300 g)
  • 50 g Pinienkerne

AUSSERDEM

  • Auflaufform (ca. 18 x 25 cm)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3668 kj / 876 kcal
  • Eiweiß: 41 g
  • Kohlenhydrate: 52 g
  • Fett: 57 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
60 Min.
Fertig in
1:00 Std.
  1. 1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gouda, in Stücken, in den Mixbehälter geben, 8 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
  2. 2. Mehl, Milch und Eier mit ½ TL Salz in den Mixbehälter geben und 20 Sek. | Stufe 4 verrühren. Den Teig umfüllen zugedeckt etwa 10 Min. quellen lassen.
  3. 3. Inzwischen den Mixbehälter spülen. Knoblauch im Mixbehälter 5 Sek. | Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Ö, Tomatenmark und Kräuter zugeben und 4 Min. | Anbraten andünsten. Stückige Tomaten, 1 TL Salz und Pfeffer in den Mixbehälter geben und 10 Min. | Stufe 2 | 100 °C köcheln lassen.
  4. 4. Währenddessen etwas Öl in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 20 cm) erhitzen und so viel Teig hineingeben, dass der Boden dünn bedeckt ist. Den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen. Mit dem restlichen Teig ebenso verfahren, bis er aufgebraucht ist.
  5. 5. Die Tomatensoße in der Auflaufform verteilen. Die Pfannkuchen mit Pesto bestreichen und jeweils mit 1-2 Scheiben Kochschinken belegen. Die Pfannkuchen aufrollen, jeweils in drei kleinere Röllchen schneiden und senkrecht in die Auflaufform stellen.
  6. 6. Gouda und Pinienkerne darüberstreuen und den Auflauf im heißen Ofen ca. 20 Min. überbacken.

 

TIPP:

Die Pfannkuchen könnt ihr auch am Vortag zubereiten und 1–2 Tage kalt stellen, bis ihr den Auflauf fertigstellen und servieren möchtet.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine