Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pichelsteiner Eintopf

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:07 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 24.04.2017
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 2 Schalotten (60 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (100 g)
  • 2 Stangen Lauch (220 g)
  • 300 g gemischtes Gulasch (z. B. Rind, Schwein, Kalb)
  • 2 El Speiseöl
  • 1 l warme Gemüsebrühe
  • 3 vorwiegend festkochende Kartoffeln (300 g)
  • 3 Möhren (200 g)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 Stück Wirsing (150 g)
  • 1 Tl Kümmel

AUSSERDEM

  • 4 Stiele Petersilie

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1051 kj / 251 kcal
  • Eiweiß: 18 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 11 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:07 Std.
  1. Die Schalotten schälen und halbieren. Knollensellerie schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch putzen, gründlich waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden.
  2. Das Gemüse in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  3. Das Fleisch unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  4. Das Speiseöl und das Fleisch in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste anbraten. Das zerkleinerte Gemüse hinzugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten weiterbraten. Mit der warmen Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und waschen. Die Kartoffeln in 1,5 cm große Würfel, die Möhren in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Lorbeerblättern, ½ Teelöffel Salz und 1 Messerspitze Pfeffer in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/100 °C/Stufe 1 kochen. Anschließend die Lorbeerblätter entfernen.
  6. Den Wirsing putzen, dicke Blattrippen herausschneiden, die Blätter waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Zusammen mit 1 Teelöffel Kümmel in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/95 °C/Stufe 1 köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Gewürze mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Sekunden/Stufe 1 unterrühren.
  7. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Den Eintopf in Schalen füllen und mit Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine