Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pimientos de Padron mit Füllung

MC
8 Stück
Einfach
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 06.07.2016
  • 8 Bratpaprika (Pimientos de Padron)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g geräuchertes Forellenfilet
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • Pfeffer
  • 1 El Olivenöl
  • Meersalz

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    314 kj / 75 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 6 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
  1. Die Bratpaprika waschen, den Stielansatz großzügig abschneiden und die Schoten entkernen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, im Mixbehälter ca. 5 Sek./Stufe 8 fein zerkleinern und umfüllen.
  2. Für die Füllung das Forellenfilet im Mixbehälter ca. 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mithilfe des Spatels nach unten schieben. Frischkäse, Senf, Pfeffer und Schnittlauch zugeben und ca. 20 Sek./Stufe 4 verrühren. Abschmecken.
  3. In einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und die Schoten von allen Seiten kurz anbraten. Etwas abkühlen lassen und mithilfe eines kleinen Löffels die Bratpaprika mit der Forellencreme füllen. Zusammen mit etwas Meersalz in kleinen Gläschen servieren.

Die Füllung der Pimientos können Sie beliebig variieren, z. B. Thunfisch, Frischkäse, Guacamole, Tomatenwürfel, Zaziki mit Gurkenraspeln, oder Paprikaquark mit Kräutern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.