Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pistou

MC connect
1 Glas
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 03.02.2021
Zuletzt geändert am: 16.12.2020

FÜR 1 GLAS À 200 G

  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml zimmerwarmes Olivenöl
  • 1/2 Tl Salz

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    3919 kj / 936 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 100 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Knoblauchzehen schälen und mit dem Basilikum in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang nach Belieben wiederholen.
  2. Das zimmerwarme Olivenöl und ½ Teelöffel Salz dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 3 mixen.

 

TIPPS

Im Original wird Pistou, anders als das italienische Pesto, vegan, also ohne Käse zubereitet. Es kann z. B. als Würze für eine Gemüsesuppe oder auch als Nudelsauce verwendet werden.

Wer mag kann zu dem Basilikum 100 g blanchierte Mandeln geben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 9 zerkleinern. Dabei die Menge Olivenöl auf 120 ml erhöhen und 1 Tl Tomatenmark dazugeben.

Auch eine geschälte und klein gehackte Tomate passt super dazu.

Verschlossen, mit Olivenöl bedeckt und gekühlt gelagert ist das Pistou rund 3 Wochen haltbar.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine