Zum Inhalt springen
© Arni46
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Arni46

Pizzabrötchen

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 2:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 27.02.2020
Zuletzt geändert am: 28.02.2020
  • 300 gr kaltes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 600 gr Mehl Typ 550
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Salt
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
2:10 Std.
  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min. 37 Grad Stufe 2 erwärmen
  2. Alle anderen Zutaten hinzufügen und 3 Min. Knetstufe
  3. Teig in eine Schüssel geben oben etwas mit Wasser befeuchten und zugedeckt mindestens 1 Stunde besser 2 Stunden gehen lassen
  4. Ofen mit dem Backblech auf mittlerer Schiene auf 250 Grad vorheizen, in der Zwischenzeit Teig nochmals von Hand durchkneten und daraus kleine Brötchen formen
  5. Wenn der Ofen die Temperatur erreicht hat, die Brötchen auf das heiße Backblech legen und für ca. 10 - 15 Min. backen

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von jule61 am 19.07.2020 um 14:20 Uhr

Tolles Rezept. Habe die Brötchen mit Thunfisch und Käse gefüllt. Hat super geklappt

von Erdbeereis am 01.06.2020 um 17:52 Uhr

Sehr lecker; wie beim Italiener

von mietze am 30.05.2020 um 10:14 Uhr

von enibas42 am 24.05.2020 um 15:21 Uhr

von Balbinka20 am 15.05.2020 um 21:52 Uhr

von Anne2020 am 29.04.2020 um 21:25 Uhr

von Tasty312 am 25.04.2020 um 16:55 Uhr

Schnelle, lecker und Gelingsicher😊

von CocoKoch am 13.04.2020 um 19:52 Uhr

Super tolles Teigrezept! Habe bereits einen Pizzateig getestet. Der war ziemlich klebrig. Dieser überhaupt nicht. :-) Ich habe den Teig bereits morgens vorbereitet und Ca. 30 min gehen lassen. Ging super hoch. Hab danach mit frischehalte Folie bedeckt den Rest des Tages den Teig im Kühlschrank gehen lassen. Nachmittags habe ich noch einmal kräftig durchgeknetet und daraus kleine Bällchen geformt. In die Bällchen habe ich jeweils einen Teelöffel Kräuterbutter (aus dem Cooking Pilot) gegeben. Schmeckte super zu Gegrilltem! Tolle Alternative zu einem Kräuter Baguette!

von Majalis am 04.04.2020 um 22:39 Uhr

Einfach super lecker! Auch gefüllt ein Gedicht - und super einfach zuzubereiten.

von melinda731 am 16.03.2020 um 20:18 Uhr

Hallo, Kann man es auch mit dinkelmehl oder Vollkornmehl machen? Wäre es denn die gleiche Menge? Vielen Dank für die Antworten.

von [email protected] am 23.05.2020 um 16:23 Uhr

Dinkel Mehl geht genauso. Mache ich immer. Typ 630. Gleiche Mengen.

von varavawe am 12.03.2020 um 21:44 Uhr

von Dini2615 am 10.03.2020 um 11:54 Uhr

von KeSu am 07.03.2020 um 18:35 Uhr

von Stabstremm am 06.03.2020 um 11:16 Uhr

von Nino96 am 05.03.2020 um 12:54 Uhr

von frizilini04 am 01.03.2020 um 15:20 Uhr