Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pizzarolle Low Carb

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 01.10.2018

FÜR DEN TEIG:

  • 110 g Gouda (48 % Fett i.Tr.)
  • 160 g Magerquark (0,2 % Fett)
  • 3 Eier (Größe L)
  • 2 Prisen Salz

FÜR DEN BELAG:

  • 80 g Gouda (48 % Fett i.Tr.)
  • 1 kleine rote Zwiebel (70 g)
  • 50 g schwarze Oliven ohne Stein
  • 30 g Rucola
  • 60 g Parmaschinken
  • 200 g stückige Tomaten mit Kräutern
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Tl getrockneter Oregano

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1432 kj / 342 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 25 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen. Für den Teig den Gouda in groben Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Alle Zutaten für den Teig hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Anschließend umfüllen und den Mixbehälter reinigen und trocknen.
  2. Den Teig rechteckig auf das vorbereitete Backblech streichen und 15 Minuten auf der mittleren Einschubleiste backen.
  3. In der Zwischenzeit den Belag vorbereiten. Den Gouda in groben Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Anschließend umfüllen.
  4. Die Zwiebel schälen, halbieren, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern. Ebenfalls umfüllen.
  5. Die Oliven in Scheiben schneiden, Rucola waschen, trocken schütteln und quer in 5 cm lange Stücke schneiden. Den Schinken in grobe Stücke teilen. Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano in den Mixbehälter geben und 10 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  6. Den gebackenen Teig mit Tomatensauce, Zwiebeln, Käse und Oliven belegen und weitere 15 Minuten backen.
  7. Pizza mit Rucola und Schinken belegen, aufrollen und in 5 cm lange Stücke schneiden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Isabel&Arndt am 02.08.2019 um 16:07 alle

schmeckt super gut, Zutaten für die Wrap-Füllung kann man auch beliebig variieren.