Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Pot-au-feu

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 2:28 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 21.02.2019
  • 300 g Rindfleisch aus Schulter oder Nacken(…)
  • 250 g Rinderbacke
  • 250 g Mittelbugstück vom Rind
  • 1 Schalotte (30 g)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 El Öl
  • 2 Möhren (140 g)
  • 2 Mairüben (350 g)
  • 1 Stange Lauch (150 g)
  • 1 Tl getrocknete Kräuter der Provence
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 4 festkochende Kartoffeln (380 g)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2219 kj / 530 kcal
  • Eiweiß: 43 g
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Fett: 30 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
2:28 Std.
  1. Alle drei Rindfleischsorten unter fließendem kalten Wasser abspülen und trocken tupfen. Anschließend von Fett und Sehnen befreien und in 3 x 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Schalotte und Knoblauchzehen schälen. Schalotte halbieren und zusammen mit den Knoblauchzehen in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/5 Sekunden fein zerkleinern. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Öl dazugeben und ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/3 Minuten braten.
  3. Möhren und Mairüben schälen, putzen, waschen und in 2 cm große Stücke schneiden. Den Lauch putzen, waschen und den unteren weißen Teil in 2 cm große Stücke schneiden. Lauch, Möhren und Mairüben in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Das Rindfleisch zum Gemüse in den Mixbehälter geben. 800 ml heißes Wasser hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/20 Minuten/110 °C/Stufe 2 kochen. Anschließend die getrockneten Kräuter der Provence und die gemahlenen Nelken dazugeben und den Schmortopf mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/90 Minuten/Stufe 1/95 °C köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren oder vierteln und in den tiefen Dampfgaraufsatz geben. Nach Ablauf der 90 Minuten Garzeit den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter aufsetzen, verschließen und das Gericht mitLinkslauf/20 Minuten/110 °C/Stufe 1 C weiterkochen. Prüfen, ob die Kartoffeln gar sind und gegebenenfalls die Kochzeit um einige Minuten verlängern.
  5. Rindfleisch und Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Spatel einmal vorsichtig umrühren und zusammen mit den Kartoffeln heiß servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine