Zum Inhalt springen
© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Pozole Rojo- Mexikanischer Eintopf

MC connect
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 18.08.2021
Zuletzt geändert am: 20.08.2021
  • 1 Zwiebel (vierteln)
  • 1 Knobizehe (vierteln)
  • 1 rote Chilischote (stückeln)
  • 3 EL Öl
  • 500 g Hähnchenbrust (in mundgerechte Stücke)
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 TL Mexico- Gewürz
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Tomatenmark
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 400 ml Wasser
  • 2 Gemüsebrühwürfel
  • 2 EL Lauchzwiebel (in Ringe)
  • 1 Dose Mais (abtropfen)
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen (abtropfen)
  • 1 EL Petersilie ( zum Garnieren)
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Zwiebel, Knobizehe und Chilischote in dem Mixtopf,- 10 sek. / Stufe 5 zerkleinern. - herunter schieben.
  2. Öl dazu geben und im Anbrat-Programm: 2 Min. /100°C dünsten. Im Anschluss die mundgerechten Hähnchenstücke hinzufügen und im Anbrat-Programm: 14 Min. / 120°C anbraten.
  3. Danach die Gewürze und den Tomatenmark zufügen und im Anbrat-Programm: 3 Min./ 100°C anschwitzen.
  4. Im Anschluss die restlichen Zutaten dazu geben und im Anbrat-Programm: 14 Min. / 90°C köcheln. Die Petersilie zum verfeinern vor dem servieren über die Suppe streuen.
  5. Dazu kann man Baguette,- Toast,- oder Taccos reichen.
  6. Tipp: wer keine Kidneybohnen mag, kann sie auch weg lassen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine