Zum Inhalt springen
© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Puten-Curry-Risotto

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 04.10.2019
Zuletzt geändert am: 23.10.2019
  • 50 g Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 2 - 3 Frühlingszwiebeln
  • 20 g Halbfett- Margarine oder Butter
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 kleine Dose Mandarinen (Saft auffangen)
  • 850 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 gehäufter TL Curry
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Messerspitze Kreuzkümmel
  • 1 Messerspitze Koriander
  • 400 g Puten- Geschnetzeltes
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. 1 Möhre schälen und grob zerteilen,- mit 1 geschälten, halbierten Zwiebel in den Mixtopf geben. 6 sek. / Stufe 5 zerkleinern
  2. 2-3 Frühlingszwiebel (Ringe) in den Mixtopf geben, 20 g Halbfett- Margarine- /Butter und 20 g Olivenöl dazu geben und 3 min. / Lingslauf- Stufe 1 / 100°C dünsten.
  3. 250 g Risottoreis in den Mixtopf geben und 3 Min./Linkslauf- Stufe 1/ 100°C mit dünsten.
  4. Nun den Mandarinensaft, 2 Würfel Gemüsebrühe und 850 g Wasser den Mixtopf auffüllen. 1 TL Salz, 1 geh. TL Curry, 1/4 TL Pfeffer. je 1 Messerspitze Kreuzkümmel und Koriander dazu geben und 5 min./Linkslauf- Stufe 1/ 100°C garen.
  5. 400 g Puten- Geschnetzeltes in den Mixtopf geben,- kurz untermischen, und 15 min./ Linkslauf Stufe 1/ 100°C weiter garen.
  6. Zum Schluss die Mandarinen zu dem Risotto geben,- untermischen und 2 min./ Linkslauf Stufe 1 / 100°C erhitzen. Bei Bedarf nach würzen. ( Risotto ist erst etwas Flüssig,- wird später eine festere Maße).

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine