Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Putenbrust mit Kürbiskernpesto

MC plus
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 12:40 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 24.04.2017
  • 4 Putenbrüste
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Tl rote Chiliflocken
  • 75 ml Sonnenblumenöl

FÜR DAS PESTO:

  • 35 g ungeröstete Kürbiskerne
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Erdnussöl
  • 80 ml Geflügelbrühe
  • 1/4 Tl Anis
  • 2 Römersalatblätter
  • 1/4 Bund Brunnenkresse
  • 1/4 Bund Koriander
  • Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2374 kj / 567 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Fett: 45 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
12:40 Std.
  1. Die Putenbrüste waschen, trocken tupfen und quer halbieren. Zitronensaft, Kreuzkümmel, Chiliflocken und Öl in einer Schüssel mischen. Putenfleisch mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, Beutel luftdicht verknoten und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Für das Pesto die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren, beides in den Mixbehälter geben und 6 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Mithilfe des Spatels herunterschieben, 1 El Erdnussöl hinzugeben und Anbrat-Taste/2 Minuten/110 °C andünsten. Die gerösteten Kürbiskerne mit der Geflügelbrühe in den Mixbehälter geben und 6 Sekunden/Stufe 8 grob zerkleinern. Anis ebenfalls fettfrei rösten. Salatblätter, Brunnenkresse und Koriander waschen und trocken schleudern. Brunnenkresse und Salat grob zerpflücken, Korianderblätter von den Stielen zupfen.
  3. Alle Zutaten zu der Kürbiskernmischung geben und mit der Turbo-Taste fein pürieren. Mithilfe des Spatels herunterschieben, das restliche Öl hinzugeben und das Pesto Anbrat-Taste/2 Minuten/110 °C dünsten.
  4. Putenbrüste aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten 10 Minuten grillen. Mit dem Pesto servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.