Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Putengeschnetzeltes mit Metaxasauce

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 07.05.2020
Zuletzt geändert am: 27.03.2020
  • 300 g braune Champignons
  • 1 Zucchini (250 g)
  • 1/2 Tl und 2 Prisen Pfeffer
  • 1 1/2 Tl und 2 Prisen Salz
  • 500 g Putenschnitzel
  • 2 kleine Zwiebeln (120 g)
  • 1 1/2 El Olivenöl
  • 1/2 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • 250 g Basmatireis (Kochzeit 12 Minuten)
  • 100 ml heiße Geflügelbrühe
  • 100 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 30 ml zimmerwarmer Metaxa (griechischer Weinbrand)
  • 2 El Tomatenmark
  • 1 Tl Gyrosgewürz
  • 100 g Schmand (20 % Fett)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2416 kj / 577 kcal
  • Eiweiß: 41 g
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zucchini waschen, trocken reiben und in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Champignons und Zucchinistücke im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen und mit je 2 Prisen Pfeffer und Salz würzen.
  2. Die Putenschnitzel unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Fleisch in eine Schüssel geben. Olivenöl hinzugeben und mit ½ Teelöffel Salz, ½ Teelöffel Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Anschließend alles gut miteinander vermengen und das Fleisch im flachen Dampfgareinsatz verteilen.
  3. Den Basmatireis in den Kocheinsatz geben und diesen in den Mixbehälter einhängen. 1 Liter kaltes Wasser und 1 Teelöffel Salz über den Reis in den Mixbehälter geben. Den flachen Dampfgareinsatz mit der Putenbrust in den tiefen Dampfgaraufsatz einhängen, diesen verschlossen auf den Mixbehälter aufsetzen und alles mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  4. Nach Garzeitende den Dampfgaraufsatz abnehmen und verschlossen zur Seite stellen. Den Kocheinsatz herausnehmen und Reis warm halten. Den Mixbehälter leeren.
  5. Heiße Geflügelbrühe, zimmerwarme Sahne, zimmerwarmer Metaxa, das Tomatenmark, das Gyrosgewürz und den Schmand in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 7 mixen. Anschließend mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 2 kochen.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 2 unterrühren. Gemüse, Fleisch und Reis zusammen mit der Sauce servieren.

TIPP

Wenn Kinder mitessen ersetzen Sie den Metaxa durch weitere 30 ml Geflügelbrühe. Am Schluss einfach nach Belieben etwas stärker nachwürzen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von HeikeGonsior am 29.06.2020 um 16:17 Uhr

Sehr lecker. Uns war die Sauce nur zu dünn.