Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Putenragout mit Kokosmilch und Frühlingszwiebeln

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 13.03.2018
  • 600 g Putenbrustfilet
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 rote Paprikaschote
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 El rote Currypaste
  • 250 g Frühlingszwiebeln
  • 2 El Sojasauce
  • 1 El Zucker

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    888 kj / 212 kcal
  • Eiweiß: 38 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Fett: 2 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
  1. Das Putenbrustfilet waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Das Basilikum waschen und trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen. Ca. 15 Sek./Stufe 10 im Mixbehälter zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen.
  2. Die Paprikaschote waschen, trocknen, putzen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, abtrocknen und in 5 cm lange Stücke schneiden. 500 ml Wasser in den Mixbehälter geben. Das Fleisch in den tiefen Dampfeinsatz legen, den flachen Dampfeinsatz mit Paprika und Frühlingszwiebeln füllen. Beide Einsätze aufsetzen und ca. 10 Min./SF Dampfgaren/Stufe 1 dampfgaren.
  3. Das Dampfwasser weggießen und die Kokosmilch mit der Currypaste in den Mixbehälter geben. Ca. 5 Min./100 °C/Stufe 2 erhitzen. Das dampfgegarte Fleisch und Gemüse dazugeben und weitere 1–2 Min./100 °C/Stufe 1 erhitzen. 30 Sekunden vor Ende der Garzeit gehacktes Basilikum, Sojasauce und Zucker dazugeben und abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine