Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Quark-Mutzen (Quarkbällchen)

35 Stück
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.02.2022
Zuletzt geändert am: 17.02.2022
  • 250 g Mehl (Type 405)
  • 1 P. Backpulver (16 g)
  • 300 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Quark (20 % Fett)
  • 2 zimmerwarme Eier (Größe M)

AUSSERDEM

  • 1 l Rapsöl

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    301 kj / 72 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Fett: 1 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in den Mixbehälter sieben. 200 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Quark und Eier in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 verrühren.
  2. Den restlichen Zucker in einen tiefen Teller geben. Das Öl in einen kleinen hohen Topf geben und auf 170 °C erhitzen. (Die richtige Temperatur ist erreicht, wenn sich um das Ende eines Holzkochlöffels, der in das Öl gehalten wird, kleine Bläschen bilden und nach oben steigen.) Mithilfe zweier Teelöffel Teig abstechen und vorsichtig in das heiße Fett geben. Die Quark-Mutzen gleichmäßig goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die noch warmen Quark-Mutzen in dem Zucker wenden und direkt servieren oder auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

 

TIPPS:

¼ Teelöffel Zimt unter den Zucker im tiefen Teller mischen und die Quark-Mutzen darin wenden.

Die Quark-Mutzen schmecken warm und kalt.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine