Zum Inhalt springen
© Conleys
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Conleys

Quarkbrötchen mit Schokotropfen

8 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:20 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 27.04.2019
Zuletzt geändert am: 26.03.2020
  • 300 g Mehl 550
  • 250 g Magerquark
  • 1Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50g Erythrit (oder 50g Zucker)
  • 25 g Öl
  • 30 g Milch
  • 50 g Schokostücke
  • 1Eigelb zum Bestreichen
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:20 Std.
  1. Alle Zuaten auf Stufe 4 für 30 Sekunden mischen.
  2. 8 Brötchen formen, mit Eigelb bestreichen und etwa 15 Minuten bei 170 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen fertig backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Steph134 am 01.08.2020 um 10:01 Uhr

von Julia 40 am 31.05.2020 um 12:20 Uhr

Schmeckt sehr lecker und es ist ganz schnell gemacht!!!

von Frank09 am 21.05.2020 um 21:34 Uhr

sehr lecker, eifache und schnelle Zubereitung. Wird jetzt des öfteren auf dem Speiseplan stehen

von Natigirl1 am 23.01.2020 um 19:30 Uhr

Sehr lecker und schnell zubereitet werde ich jetzt öfter machen.

von Melli/Paddy1 am 18.01.2020 um 16:33 Uhr

Sehr lecker und sehr schnell zubereitet.

von AnjaT1981 am 06.01.2020 um 09:55 Uhr

Mega lecker und super schnell zubereitet. In der Heißluftfriteuse reichen 160 Grad und 13-14 Minuten

von Kanimaka am 03.01.2020 um 18:28 Uhr

Sehr lecker! Ich habe 1/3 des Mehls durch Dinkelvollkorn ersetzt. Schmeckt köstlich. Werde ich öfter backen!

von Kerstin.n am 31.12.2019 um 10:35 Uhr

Super lecker

von familymöppie am 08.12.2019 um 08:57 Uhr

Wieso zählt das Backen nicht zur Zubereitungszeit?

von familymöppie am 08.12.2019 um 09:01 Uhr

Schon kapiert. Sorry!

von Manu95 am 03.08.2019 um 14:08 Uhr

Sehr luftig und lecker, die Hälfte an Zucker reicht aber auch aus ;-)

von Manu95 am 03.08.2019 um 14:08 Uhr

Sehr luftig und lecker, die Hälfte an Zucker reicht aber auch aus ;-)