Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Radieschen-Apfel-Salat

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 25.05.2018
  • 1 Schalotte (20 g)
  • 1 Bund Radieschen (300 g)
  • 1 Apfel (150 g)
  • 1 gelbe Paprikaschote (150 g)
  • 100 g Hirtenkäse (45 % Fett i. Tr.)
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Tl Senf
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Zucker
  • 1 El Zitronensaft

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    565 kj / 135 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 10 g
  • Fett: 8 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Die Schalotte schälen, halbieren, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Die Radieschen putzen, waschen und trocknen. Apfel und Paprikaschote putzen, waschen und grob zerkleinern. Radieschen, Apfel, Paprikaschote, Hirtenkäse, Olivenöl, Senf, Salz, Zucker und Zitronensaft in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Den Salat nochmals abschmecken und servieren.

 

TIPP

Verfeinern Sie den Salat mit Schnittlauchröllchen und gehackten Walnusskernen.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Pamela Who am 11.06.2020 um 18:51 Uhr

Genau das Richtige für den Sommer. Empfehlenswert!

von TinaundPaulo am 10.12.2019 um 04:47 Uhr

Toller Salat. Habe ihn schon sehr oft gemacht, ich nehme allerdings bei doppelter Zutatenmenge das ganze Paket Hirtenkäse (250 g)

von anita2019 am 15.05.2019 um 04:23 Uhr

von Arien am 03.02.2019 um 13:56 Uhr

Sehr lecker aber man sollte die "Zerhack Zeit" verkürzen. So wird der Salat zu kleinteilig!

von Arien am 03.03.2019 um 09:13 Uhr

Ich mache ihn mit einer Knoblauchzehe und Salz anstatt des Zuckers!

von Arien am 03.03.2019 um 09:15 Uhr

Sorry, dieser Kommentar gehört zur Möhren Apfel Rohkost!

am 23.11.2018 um 13:17 Uhr

Lecker und schnell. Habe Zitronensaft gegen Weinessig getauscht. Der MCC zerkleinert nur einen ticken zu viel. Es wird zu breiig.

von Summer678 am 19.11.2018 um 13:15 Uhr

von anne356 am 30.06.2018 um 21:35 Uhr

Wirklich lecker! Schöne Kombination von Zutaten. Passt gut.

von Anonym am 04.06.2018 um 19:29 Uhr

Sehr lecker