Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Räucherlachs-Wirsing-Quiche

12 Stücke
Mittel
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 16.10.2016

FÜR 1 QUICHE-FORM VON 26 CM Ø

FÜR DEN TEIG:

  • 100 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 100 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

FÜR DEN BELAG UND GUSS:

  • 700 g Wirsing
  • 1 El Öl
  • 4 El Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 150 g Räucherlachs
  • 70 g getrocknete Tomaten
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 3 Eier
  • 150 g Cocktailtomaten

AUSSERDEM:

  • Fett für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Stück: 

  • Brennwert:
    1089 kj / 260 kcal
  • Eiweiß: 10 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Für den Teig die Butter in Stücken zusammen mit anderen Teigzutaten in den Mixbehälter geben und ca. 2 Minuten/Stufe 4 verkneten. Zur Kugel rollen, in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl stellen. Mixbehälter gründlich reinigen. Die Quiche-Form mit Butter ausstreichen.
  2. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form damit auskleiden. Auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten vorbacken, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung den Wirsing putzen, waschen, trocken schleudern und in Stücke schneiden (man benötigt ca. 500 g). Das Öl in einem Topf erhitzen und den Wirsing darin anbraten. Den Weißwein dazugießen, alles salzen, pfeffern und mit Muskat abschmecken. Bissfest dünsten, dann vom Herd nehmen.
  4. Den geräucherten Lachs in mundgerechte Stücke teilen. Die getrockneten Tomaten in den Mixbehälter geben und ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Sahne, Crème fraîche, Eier, Salz und Pfeffer hinzugeben und ca. 30 Sekunden/Stufe 6 verrühren. Diese Mischung zum Wirsing geben und unterheben. Die Cocktailtomaten waschen, die Stielansätze entfernen, die Tomaten halbieren und grob entkernen.
  5. Die Wirsing-Füllung auf dem Teig verteilen, Lachs und Tomaten darauf verteilen und die Quiche auf der mittleren Schiene ca. 40 Minuten backen.

 

Tipp:

Lecker schmecken auf der Quiche mitgebackene Pinienkerne. Einfach ca. 60 g vor dem Backen über die Quiche streuen.

 

Achten Sie auch beim Räucherlachskauf auf das Bio-Siegel. Nur so wird sichergestellt, dass die Aufzuchtbedingungen der Lachse in Ordnung sind.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Kate26 am 16.10.2016 um 17:24 alle

Geschmacklich sehr lecker! Fanden auch meine Gäste :-)

von Manuela (Gast) am 18.11.2015 um 21:52 alle

Unglaublich wie gut Wirsing schmecken kann! Harmoniert echt gut.